ONE8Y launcht „Foresight Circle“ für Sportbusiness-Industrie

23 März 2020 / By ONE8Y

ONE8Y launcht „Foresight Circle“ für Sportbusiness-Industrie

Fokus des Foresight Circle liegt im Bereich der „Predictive Analytics“ und daraus abgeleiteten strategischen Beratungsleistungen
Ziel ist u.a. die Entwicklung einer Art „Frühwarnsystems“ für aufkommende Risiken durch datengestützte Analysen, Beobachtung von Themen, Megatrends sowie weiteren relevanten Schlüsselfaktoren
Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Experten & Partnern geplant

Die Sportbusiness-Industrie unterliegt, wie jede Industrie weltweit, zentral verändernden Risiko-Themen, Megatrends und weiteren relevanten Schlüsselfaktoren. Zur frühzeitigen Identifikation solcher Themen & Trends hat die Sportmarketing Agentur ONE8Y nun eine eigene Initiative gegründet – den „Foresight Circle“. Ziel ist es, mittels datengestützter Analysen, dem permanenten Screening von Risiko-Themen sowie durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Experten, allgemeine sowie spezifische Bereiche der Sportbusiness-Industrie im Hinblick auf zukünftige Entwicklung zu beleuchten.

Hendrik Fischer, CEO bei ONE8Y erklärt hierzu: „Die Globalisierung trägt dazu bei, dass wir schneller Chancen & Potenziale heben können, aber uns auch in der gleichen Geschwindigkeit Risiken & Gefahren stellen müssen. Mit unserer Research- und Strategie-Kompetenz und unseren auf künstlicher Intelligenz basierenden Prognosetools bieten wir den Marktteilnehmern alle relevanten Bausteine aus einer Hand, um solche Themen konstant zu monitoren und die daraus notwendigen strategischen Ableitungen und Maßnahmen zu treffen.“

Dabei plant ONE8Y mit unterschiedlichen Experten aus Industrie, Forschung und Praxis zusammenzuarbeiten – je nach Aufgabenstellung. „Zu wissen wohin die Reise geht, worauf man sich mittel- und langfristig einstellen muss, ist entscheidend für alle Marktteilnehmer. Daher unterstützen wir unsere Kunden aktiv bei der Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse in Form von strategischen Konzepten und der kreativen Umsetzung neuer Ansätze“, so Hendrik Fischer.

Großer Schwerpunkt wird auch auf allgemeinen Zukunftsfragen liegen. Es geht um Fragen wie: Wie werden Fans im Zuge des sich verändernden Mobilitätsverhaltens in 5 Jahren zu Fußballspielen anreisen? Welche Länder werden in 10 Jahren überhaupt noch in der Lage sein, echte Megasport-Events ausrichten zu können? Diese und weitere Fragen gilt es zu beantworten.

So sollen auch einige der Ergebnisse zu allgemeinen Zukunftsfragestellungen im Sportbusiness kostenlos für die gesamte Branche zugänglich gemacht werden. „Wir möchten mit dieser Initiative einen echten Mehrwert für unsere Branche leisten und freuen uns über Alle, die uns als Partner bei diesem Vorhaben unterstützen wollen.“, so der Agenturchef. Für ein individuelles Gespräch schreiben Sie bitte eine Mail an hello@one8y.de.

Ein erstes Projekt des Foresight Circle wird zeitnah bekanntgegeben.